narrhalla_konfettinarrhalla_logowormser_narrhalla

Posse Vorverkauf hat begonnen


„Der Blick geht diese Mal ganz klar in die Zukunft,“ läßt sich Autor Matthias Matheis ein klein wenig über die Schulter schauen. „Wir haben in der Vergangenheit schon viele schöne Seiten von Worms auf die Bühne im Wormser Festhaus/Theater gezaubert. Das wird auch diesmal so sein, doch gehen wir mal wohin, wo die Posse noch nie gespielt hat.“ Und überhaupt soll es ziemlich futuristisch werden. „Wir bekommen von unseren Stadtvätern gerne erzählt, wie zukunftsfähig man unsere Heimatstadt Worms gestalten will. Und wir werden das auf fastnachtlich übertriebene Weise umsetzen,“ erzählt Matheis mit einem schelmischen Grinsen und voller Vorfreude.

Die Proben für die neue Fastnachtsposse beginnen im Dezember. Das Ensemble wird im Großen und Ganzen gleichbleiben, jedoch sind wieder einige Überraschungen geplant. Wer weiteres wissen will, bekommt aber vom Autor nach wie vor die Antwort zu hören: „Frooch nit!“

Auch für die vom Theateramt durchgeführte Senioren-Vorstellung am Sonntag, 24.02.2019 um 16 Uhr, sind die Karten im Vorverkauf bereits erhältlich.